Bild Robert Kemmetter
Sie befinden sich hier:
Meine Leistungen
-
Baufinanzierungen
Die Baufinanzierung
Der Bau eines eigenen Hauses bzw. der Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung stellt für die meisten Menschen den Bereich der größten finanziellen Herausforderung dar. Viele Dinge müssen dabei berücksichtigt werden. Neben dem Einholen von Angeboten und dem Abstecken des Gesamtkostenrahmens, stellt die Finanzierung des eigenen Wohnraums einen weiteren entscheidenden Punkt dar.
Worauf zu achten ist
Sehr wichtig ist eine Aufstellung des vorhandenen Eigenkapitals und eine Gegenüberstellung der monatlichen Einnahmen mit den monatlichen Ausgaben. Letztere sollten nicht zu knapp bemessen werden, da sich diese durch längere Finanzierungslaufzeiten zwangsweise schon durch Inflation erhöhen, besonders der Bereich der Lebenshaltungskosten und die Ausgaben für Energie (Strom, Benzin, Heizöl, Gas, Holz usw.). Auch Versicherungsbeiträge sind in der Regel mit einer Dynamik, also regelmäßigen Preiserhöhung, ausgestattet.

Bei Vorliegen aller notwendigen Daten erstelle ich Ihnen Finanzierungsvorschläge, welche möglichst alle Punkte beinhalten, die Ihnen wichtig sind (z.B. Möglichkeit von Sonderzahlungen). Dabei kann auf die Angebote von 380 Banken und 20 Versicherungen zurückgegriffen werden, welche vorab für Sie verglichen werden. Sie sparen sich damit viel Zeit, selbst zeitaufwendig vergleichen zu müssen.

Je höher die Tilgungsrate und je mehr Sonderzahlungen Sie regelmäßig leisten können, desto kürzer kann die Zeit der Festschreibung der Zinsen gewählt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte auf eine längere Sicherung der Sollzinsen geachtet werden, da sonst beispielsweise nach nur 10-jähriger Festschreibung der größte Teil des Darlehens in das Zinsrisiko fällt und damit die Finanzierung nicht planbar macht. Dieses Risiko sollte unbedingt vermieden werden. Eine Festschreibung der Zinsen von 15 oder 20 Jahren ist problemlos möglich. Banken machen dies nicht so gern, da diese von steigenden Zinssätzen profitieren wollen, und dennoch habe ich Möglichkeiten Sie hierbei zu unterstützen.

Bei entsprechender Voraussetzung werden zinsgünstige KfW-Darlehen berücksichtigt. Diese Darlehen sind dann im Finanzierungsangebot als Teil des Gesamtmodells bereits enthalten.
Fazit
Wichtig ist, dass das Gesamtpaket aus den zu zahlenden Zinsen, den Jahren der Festschreibung, den passenden Tilgungssatz, Sonderzahlungsmöglichkeiten usw. stimmig ist und die Finanzierung für Sie somit über die gesamte Laufzeit planbar bleibt. Dabei helfe ich Ihnen gerne.
Tipp zum Schluss:
Auch wenn Sie eine längere Festschreibung der Zinsen von 15 Jahren oder länger eingegangen sind, nach 10 Jahren haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate, so dass Sie nach 10 ½ Jahren eine neue Zinskondition haben oder den Kredit zu 100% zurückzahlen können.




Dipl.-Betriebswirt (FH) Robert Kemmetter   Eichstätter Str. 22   85072 Eichstätt   08421/903670

-Ihr kompetenter Ansprechpartner für den Raum Ingolstadt-